Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Suchen Sie ganzheitliche Entspannung und Befriedung Ihres Wesens?

 

 

Die energetische Behandlung  und die Reiki-Behandlung

Reiki

"Reiki ist Weisheit und Wahrheit."
Hawayo Takata

 

Reiki ist eine sehr alte, aus Japan stammende einfache Technik des natürlichen Heilens durch Handauflegen. usuhiusuhi
Das Wort REIKI bedeutet LEBENSENERGIE. Es setzt sich aus zwei Silben zusammen. Mit REI ist die unbegrenzte, universale Energie gemeint: KI ist ein Teil von ihr und bezieht sich auf die Lebenskraft inerhalb allem Lebendigen.

Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckte der japanische Mönch Dr. Mikao Usui in alten Sanskritsutren die Beschreibung einer in Vergessenheit geratenen 2500 Jahre alten Heilmethode und führte zu einer Wiederbelebung
Inzwischen hat sie sich, dank ihrer Einfachheit und Wirksamkeit rund um die Erde verbreitet.

 

Im Reiki wird das Gleichgewicht der Körper-Seele-Geist-Einheit des Menschen wieder hergestellt. Das Werkzeug sind die Hände. Aus der universal zur Verfügung stehenden Energie wird geschöpft und mittels Handauflegen dem eigenen Körper oder einer anderen Person ( Tier, Pflanze ) zugeführt und so die innewohnende Lebensenergie gesteigert. Die Energiereserven werden aufgefüllt, regeneriert und gerreinigt. Diese Durchflutung mit universeller Energie fördert zudem die Selbstheilungskräfte, löst Spannungen und wirkt regenerierend auf das Gewebe.

Die Anwendungsgebiete für REIKI sind vielfältig. So eignet es sich beispielsweise

 

  • zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • zur Regenerierung nach Erkrankungen
  • für Entschlackung und Entgiftung durch Anregung der Lymphtätigkeit
  • für den Abbau von Blockaden, Physischer, energetischer und emotionaler Natur
  • zur Unterstützung bei der Bewältigung schwieriger Lebensphasen
  • zur Förderung von Selbstvertrauen und Lebensmut
  • zur Unterstützung des persönlichen Wachstums
  • zur allgemeinen Gesundheitsprophylaxe

 

REIKI ist von jedem erlernbar und die Einsatzfelder betreffen alle Lebensbereiche und -formen.

 

Das Durchleiten der Lebensenergie bedarf gereinigter und entsprechend aktivierter Kanäle im Menschen. Dazu erfolgen so genannte Einweihungen, die sich in mehreren Graden aufbauen und von Meistern durchgeführt werden.

 

Der 1.Grad führt zur Öffnung der Energiebahnen . Diese erfahren eine intensive Reinigung und Weitung. Die Energie fließt anschließend spürbar intensiver. Über die heilvolle Anwendungsfähigkeit der Reiki-Techniken für Familienangehörige, Freunde, Tiere und Pflanzen hinaus wird eine persönliche Bewusstseinserweiterung eingeleitet.

 

Der 2. Grad eignet sich für Absolventen des 1. Grads , die ihre Fähigkeiten und Kenntnisse vertiefen möchten. Dieser Grad beinhaltet die Fähigkeit für Fernheilung und erfordert ein hohes Maß an Verantwortung.

 

Der 3. Grad ist der Meistergrad.